La Bella Amara · Ihr Interieur Onlineshop für edle Luxus Wohnaccessoires✓Sicher bestellen ✓0€ Versand in DE✓viele Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Element Erde

Mitte unseres Universums

Die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft umgeben uns stetig. Sie verkörpern wichtige Eckpfeiler unserer Eigenschaften. In der Astrologie stehen hinter Erde, Feuer, Wasser und Luft Tierkreiszeichen, Himmelsrichtungen und Temperamente. Von der Antike bis hin zur Neuzeit - Seit jeher richtet sich der Mensch nach den vier Naturgewalten. Sie gelten als grundlegende Aspekte des menschlichen Bewusstseins. Auch in der Architektur bis hin zur Raumgestaltung finden sich die Elemente mit ihren Eigenschaften wieder.

 

Um sich im stetigen Gleichgewicht und harmonischem Einklang mit den Elementen zu befinden, lassen sich ganze Räume stilvoll einrichten. Geben Sie sich der Erde, dem Feuer, dem Wasser und der Luft hin und lassen Sie die Energien fließen.

 

Grid Teppich von Domaniecki

 

 

 

Verlässlichkeit und Halt

Wer viel vom Element Erde in sich trägt ist zuverlässig und ehrlich und steht mit beiden Beinen im Leben. Typisch für die Erde sind gleichmäßige und sanfte Verläufe. Farben wie Orange, Braun, Oker und Gelb spiegeln das Element, auf dem alles aufbaut, hervorragend wieder. Für die jenigen, die noch nicht so recht im neuen Jahr angekommen sind, eignet sich das Element Erde, um sich buchstäblich zu erden.

 

> Abbildung links: Teppich Grid von Domaniecki Carpetence

> Abbildung unten: Kissenhüllen von Fine Fabrics

 


 

 

Kissen in Erdfarben

 

 

Wohnaccessoires aus Naturfasern

 

 

 

 

Das Element Erde fördern

Leinen, Keramik, Lehm und Mineralien sind gut für dieses Element. Genährt wird es vom Feuer, das wiederrum Metall nährt. Farbkombinationen in Gold und Silber bieten sich daher an. Die Erdzeichen sind Stier, Jungfrau und Steinbock. Diese Sternzeichen haben alle eines gemeinsam: Sie sind auf dem Boden der Tatsachen.

 


 

 

Tibarto Domaniecki Teppich

 

 

 

Erde in der Architektur

Die Wände Ihrer Räume müssen nicht immer weiß sein. Zarte Erdfarben, bevorzugt Okertöne mit einer feinen Putztechnik oder gar sanften Verläufen sind zwar äußerst vorsichtig einzusetzen. Wenn diese jedoch im richtigen Ton im Gleichgweicht mit der Größe des Raumes gewählt werden, wirken sie äußerst harmonisch und ausgleichend. Vorsicht ist bei Türen und Teppichen geboten. Sie können in dunklen Farben schnell zu mächtig werden. Ton in Ton unterstützen diese Elemente schon eher die harmonisierende Wirkung des Elements Erde.

 

> Abbildung links: Teppich Tibarto von Domaniecki Carpetence

> Abbildung unten: Soft Velvet Decken von Fine Fabrics

 


 

 

Decken in Erdfarben

 

 

Naturfarben für den Interiorbereich

 

 

 

 

In sich selbst ruhen

Schaffen Sie Ihren ganz persönlichen Rückzugsort mit den typischen Charakteristiken des Elements Erde. Hier können Sie auftanken und sich sammeln, um anschließend mit dieser beruhigenden Art ausgeglichen in die Welt hinauszumarschieren.

 

> Abbildung links: Kimono von Leitner Leinen



 

 

> Hier geht es zum Blog - viele Inspirationen, Dekotipps und Neuigkeiten zu den Manufakturen