La Bella Amara · Ihr Interieur Onlineshop für edle Luxus Wohnaccessoires✓Sicher bestellen ✓0€ Versand in DE✓viele Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Farbgestaltung Wohnzimmer

Farbgestaltung Wohnzimmer - die Trendfarben 2016

Buttercup Gelb, Rose Quartz, Snorcel Blue & Peach Echo geben den Ton an

 

 

 

Wohnzimmer: Wo sich das Leben abspielt

Wenn nicht im Wohnzimmer, wo dann finden alle zusammen? Das Wohnzimmer ist der beliebteste Raum für gemeinsame Stunden. Offen gestaltet und gemütlich eingerichtet lädt er zu Kommunikation und Beisammensein ein. Wenn das nächste Mal wieder Familie und Freunde vor der Tür stehen, dann können Sie Ihre Lieben mit den neuen Trendfarben und Dekoideen überraschen. Dafür muss nicht gleich alles auf den Kopf gestellt werden. Geschickt eingesetzte Wohnaccessoires lassen das Wohnzimmer im neuen Glanz erstrahlen. Hier gibt es inspirierende Tipps zur Farbgestaltung Wohnzimmer.

Farbgestaltung Wohnzimmer

 

 

 

 

Trendfarben 2016: Welche Töne sind im Februar >IN<?

Für den Frühling 2016 stehen softe, gedeckte Töne hoch im Kurs. Die Wegweiser für dieses Jahr tragen die vielversprechenden Namen Buttercup Gelb, Rose Quartz, Snorcel Blue und Peach Echo. Ein kräftiges, leuchtendes Gelb trifft auf einen warmen, natürlichen Roséton und harmoniert mit einem leichtblassen Dunkelblau. Der warme Pfirsichton Peach Echo rundet das Farbenquartett 2016 ab. Die Farbtrends strahlen Ruhe und Entspannung aus und setzen mit einigen Farbtupfern schöne Highlights. Die Töne 2016 sind der ideale Wegweiser für die Farbgestaltung in Ihrem Wohnzimmer.

Farbgestaltung - Trendfarben 2016

 

 

 

 

Harmonie: Wie Farben auf uns wirken

Farben wirken wie kleine Wunder auf unsere Stimmung. Besonders jetzt zum Frühling steht die Farb- und Interiorwelt unter dem Motto Gelassenheit und Entspannung. Genau das Richtige, denn nach Hause kommen und sich wohlfühlen steht bei den Meisten immer höher im Kurs. Die eigene Wohnung sehen viele als verdienten und ausgleichenden Ruhepol an, um vom stressigen Alltag abzuschalten. Moderne Farbkombinationen und eine Farbgestaltung, die zu Ihnen passt, geben der Ruheoase im Nu ein neues Gesicht.

Farbgestaltung: Wohnzimmer in Trendfarben 

 


 

Farbgestaltung - Exklusive Wohnaccessoires für das richtige Ambiente

 

 

 

 

Wohnaccessoires: Runden das Bild ab

Nicht immer muss zu einer umfangreichen Umgestaltung gegriffen werden. Farbgestaltung fängt im Kleinen an und kann großes bewirken. Die neuen, gedeckten Farben für das Jahr 2016 bieten dafür schöne Möglichkeiten. Pastelltöne, weiche, dezente Töne und sanfte Farben lassen sich hervorragend kombinieren und fügen sich zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen.

Farbkombinationen im Frühjahr

 

 

 

 

 

 

Dekorieren: Von pompös bis minimalistisch

Diese hauchzarten Farben für das Jahr 2016 können übrigens ganz prima mit kontrastreichen Elementen kombiniert werden. Nicht jedermann erfreut sich an einem gleichmäßigen Ton in Ton Interieur. Minimalistische Accessoires wie das "Daily Beginnings" Porzellangeschirr eignen sich für diese Kontraste gut. Die Formen sind schlicht und auf das Wichtigste reduziert, sodass Farbe und Form zusammen nicht überladen wirken.

Farben 2016 - Kombinieren

 

 

 

 

 

Materialien, die wir lieben: Naturbelassene Yakwolle

Zu gemütlichem Wohnen gehören kuschelige Stoffe, die man gerne auf der Haut spürt. Dieses Jahr sind Naturtöne und naturbelassene Materialien besonders beliebt. Der Trend geht in Richtung Bewusstsein zum Produkt. Man möchte wissen, woher die Accessoires kommen und dass sie sich nicht nur gut anfühlen, sondern auch der Seele guttun. Besonders beliebte und außerdem exklusive Stoffe sind Seide, Yak und Cashmir.

Farbgestaltung - Naturbelassene Töne

 


 

Farbkombinationen - Von Pastell bis Ton in Ton

 

 

Pastelltöne: Gelb und Blau treffen aufeinander

Gelb und Blau - hell und dunkel. Eine schöne Kombination, besonders in Form von Kissen! Sie peppen das Wohnzimmer und die Couch auf und sorgen gleichzeitig für eine gemütliche Atmosphäre. Stoffe eignen sich außerdem hervorragend für die Verbesserung des Raumklimas. Laute Töne und das Gehen mit Schuhen werden gedämpft und es hallt weniger. Die flauschigen Stoffe schlucken die lästigen Töne.

Farbkombinationen - Blau & Gelb

 

 

 

 

Ton in Ton: Gedecktes Purple

Eine weiche, softe Farbe und doch selbstbewusst: Das pastellartige Purple ist beliebt wie noch nie. Leichte Strukturen und feine Materialien veredeln diesen Farbton und lassen ihn mit einem leichten Schimmer dezent glänzend. Die richtige Farbgestaltung für Ihr Wohnzimmer ist nicht zwangsläufig als buntes Kombinieren der Farben zu verstehen. Ton in Ton verzierte Räume behalten es sich vor, stets mit Eleganz und einer gewissen Anmut zu punkten.

Farben & Trends 2016: Purple

 

 

 

 

Eigene Note: Persönliche Lieblingsstücke

Einzigartige, individuelle Accessoires haben einen besonderen Reiz. Speziell für Sie angefertigt, sind es Einzelstücke, die es kein zweites Mal gibt. Personalisierte Accessoires können gravierte Gläser, signierte Servietten oder eigens für Sie bemalte Geschirrserien sein. Diese individuellen Stücke hat man meist für das ganze Leben und Generationen später werden sie zu kostbaren Erinnerungen.

Individualisierte Gläser

 

 

 

Eyecatcher: Farbtupfer im Pfirsichton

Ton in Ton, gedecktes Pastell, ausgleichend und beruhigend - das sind die Farben für das Jahr 2016. Nicht nur! Der eine oder andere Farbtupfer bringt Schwung in das Wohnzimmer. Die Trendfarbe Peach Echo gleicht einem lieblichen Pfirsichton, der an einen Sonnenuntergang erinnert. Der edle Rot-Ton macht in Form von einem Plaid oder gar einem ganzen Bettwäsche-Set Eindruck.

Farbgestaltung Peach Echo

 


 

 

Mehr erfahren und sich von atemberaubenden Bildern einfangen lassen:  Über den La Bella Amara Blog


oder Fan werden und viele Eindrücke sammeln: Auf unserer Facebook-Seite