La Bella Amara · Jetzt den edlen  Interieur Weihnachtsshopentdecken! ✓Sicher bestellen ✓0€ Versand in DE ✓viele Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Fifties Augarten Dose Wirbelwind

785,00 
Inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei in DE
Menge

Lieferzeit bis zu 20 Werktagen
Material: Porzellan
Farbe: schwarz weiß
Maße: D 20 cm
Herstellungsland: Österreich
Artikelnummer: 280

augarten


grafisches Dekor
schwarz-weiße, elegante Dose mit Deckel
ein gelungenes Gegengewicht zur traditionstreuen Produktion von Augarten

Grafik in Perfektion

In Form und Dekor sind die Entwürfe der 1930 in Talinn geborenen Künstlerin Ursula Klasmann unverkennbar. Sie beabsichtigte, mit ihren graphischen Dekoren ein zeitgemäßes Gegengewicht zur traditionstreuen Produktion der Augarten Manufaktur anzubieten. Entstanden ist eine unverkennbare Serie eleganter Porzellandosen mit Deckel. Die Farben Schwarz und Weiß dominieren die Oberflächen: Mal weich und geschwungen, mal in klaren vorgegebenen Linien ziehen sie sich über die schönen Formen. Ihre Wege über die feine Porzellanhaut sind vielseitig: Mal im Zickzack, mal in Form eines Wirbelwindes und mal als typisches Schachbrettmuster. Der handwerklich perfekt ausgeführten Arbeit liegt eine große Herausforderung zu Grunde. Die bauchigen Porzellandosen verlangen ein Höchstmaß an Konzentration, um die perspektiv verschobenen Muster exakt aufzutragen.

 

Die Klasmann "Fifties" Porzellandosen sind die Protagonisten unter den Wohnaccessoires. Die kontrastreichen Farbenspiele sind ein Statement. Diese edlen Dosen wünschen sich einen ganz besonderen Platz bei Ihnen Zuhause.

 

So zart und doch so robust

Sechs charakteristische Perioden zeichnen die Geschichte des Wiener Porzellans - beginnend im Jahre 1718, vor nahezu 300 Jahren: Alle Epochen hindurch hat sich die Augarten Porzellanmanufaktur nicht nur stetig weiterentwickelt, sondern die großen künstlerischen Ereignisse unserer Zeit maßgeblich mitgestaltet. Vom Rokoko über den Klassizismus, der Biedermeier-Zeit und schließlich über den frühen Klassizismus bis Heute, zum Art Déco und der Moderne: Die Porzellanmanufaktur erschafft Schätze und lädt mit diesen in eine Zeitreise ein. Ob Mokkaservice, Geschirrserien oder Vasen und Schalen. Sehr zu schätzen wissen die treuen Kunden der Augarten Porzellanmanufaktur die enorme Wandlungsfähigkeit des Porzellanherstellers. Wahre Klassiker werden in den Produktionsstätten der Traditionsfirma genauso liebevoll behandelt wie kontrastreiche Entwürfe der heutigen Zeit. Sehen Sie selbst: Hier geht es zu der Vielfalt der Augarten Porzellanmanufaktur.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein