La Bella Amara · Ihr Interieur Onlineshop für edle Luxus Wohnaccessoires✓Sicher bestellen ✓0€ Versand in DE✓viele Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die Herstellung der berühmten Rotter Gläser

Handmade: Deutsche Handwerkskunst

Glaskunst: Farbige Kostbarkeiten aus mundgeblasenem Glas

In der Rotter Glasmanufaktur mit Sitz in Lübeck werden in vierter Generation Kristallgläser geschliffen und veredelt. Einzigartig in dem Unternehmen ist das handwerkliche Können der Rotter Glasschleifer. In reiner Handarbeit entsteht ein breites Spektrum an Farben und Dekoren.

 

 

Rotter Glas: Unverwechselbare Brillianz

Jeder mundgeblasene Rohling besteht aus zwei Schichten: Innen klar und außen farbig. Durch den sorgfältigen, einzigartigen Schliff wird nach und nach der Blick durch den Farbüberzug freigelegt. Es entsteht ein spannender Kontrast aus Transparenz und Farbe.

 


Handwerkskunst: Die einzelnen Arbeitsschritte

 

Rotter Glas | Herstellung: Einteilen

 

 

 

Einteilen & Anzeichnen

Rotter Glas | Herstellungsschritt 1 

 

 

Mit einem wasserfesten Stift werden horizontale und vertikale Linien auf das Glas gezeichnet, um eine gleichmäßige Aufteilung des gewünschten Schliffes zu erreichen.

 

Rotter Glas | Herstellung: Vorreißen

 

 

 

Vorreißen & Profilieren

 Rotter Glas | Herstellungsschritt 2

 

 

 

Mit Diamant-Schleifscheiben wird in das Rotter Glas tief vorgeschliffen. Unterschiedliche Profilierungen erzeugen die verschiedenen Konturen und Tiefen für die entsprechenden Schliffe. Das Glas wird stetig mit Wassertropfen benetzt, was verhindert, dass das Glas zu heiß wird. Nichts anderes als die farbige Schicht wird in diesem Vorgang weggeschliffen.

Rotter Glas | Herstellung: Satinieren

 

 

 

Satinieren

Rotter Glas | Herstellungsschritt 3 

 

 

Mit Korund-Schleifscheiben wird feingeschliffen. Dieser Arbeitsschritt sorgt für den besonderen samtigen Glanz. Das Satinieren ist die Vorbereitung für den letzten Arbeitsschritt.

Rotter Glas | Herstellung: Polieren

 

 

 

Polieren

 Rotter Glas | Herstellungsschritt 4

 

 

 

Das Polieren mit Korkrädern und Bimssteinmehl gibt den Rotter Gläsern den unverwechselbaren Glanz. Bei diesem letzten Arbeitsschritt ist viel Fingerspitzengefühl gefragt, denn hier wird das Glas am stärksten beansprucht.


 

Generationen übergreifend: Fantasie, Kreativität und Präzision

Erst nach langjähriger Erfahrung können die Schleifer die Stärke der abzutragenen Farbschicht genau einschätzen. Um den Schleifpunkt genau zu treffen, muss der Winkel, auf den das Schleifgerät auf das Rotter Glas trifft, wohl überlegt sein. Jeder Glasschleifer signiert das von ihm geschaffene Unikat.

 

Innovation, Tradition und Qualität

Rotter Glas schafft mit den funkelnden, schimmernden Gläsern Werte für Generationen. Die Rotter Gläser sind auf der ganzen Welt in zahlreichen Galerien ausgestellt und exklusiv bei La Bella Amara, ihrem authorisierten Händler, beziehbar.

 

> zu den Rotter Gläsern