La Bella Amara · Jetzt den edlen  Interieur Weihnachtsshopentdecken! ✓Sicher bestellen ✓0€ Versand in DE ✓viele Zahlungsmöglichkeiten

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Melone Augarten Giesser, schwarz-weiß

315,00 
Inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei in DE
Menge

Lieferzeit 5 - 10 Werktage
Material: Feinstes Porzellan
Farbe: schwarz weiß
Maße: Vol 0,25 l
Herstellungsland: Österreich
Artikelnummer: 381

augarten


Entwurf von Josef Hoffmann, 1929
Gerippte, streifig bemalte Wandungen
Art-Déco Klassiker

Hoffmanns Farbenspiel

1929 entwickelt Josef Hoffmann einen unerreichten Klassiker moderner Tischkultur: Das Mokkaservice Melone. Die Form blieb bis heute unverändert, zusätzlich entstanden sind neue Farb- und Dekor-Varianten: In frischen, frechen Farben wie gelb, orange, grün, türkis, hellblau, rosa, lila und rot und auch in elegantem Gold und Silber mit edlem Schwarz.

 

Das Melonenservice (Form 15) mit seinen gerippten, streifig bemalten Wandungen wird seit dem Entwurfsjahr 1929 im Augartenschloss in Wien produziert. Es stellt aufgrund seiner zahlreichen Rundungen auch heute noch an die Porzellanmaler von Augarten höchste Ansprüche in der Handhabung des Luftpinsels.

 

So zart und doch so robust

Sechs charakteristische Perioden zeichnen die Geschichte des Wiener Porzellans - beginnend im Jahre 1718, vor nahezu 300 Jahren: Alle Epochen hindurch hat sich die Augarten Porzellanmanufaktur nicht nur stetig weiterentwickelt, sondern die großen künstlerischen Ereignisse unserer Zeit maßgeblich mitgestaltet. Vom Rokoko über den Klassizismus, der Biedermeier-Zeit und schließlich über den frühen Klassizismus bis Heute, zum Art Déco und der Moderne: Die Porzellanmanufaktur erschafft Schätze und lädt mit diesen in eine Zeitreise ein. Ob Mokkaservice, Geschirrserien oder Vasen und Schalen. Sehr zu schätzen wissen die treuen Kunden der Augarten Porzellanmanufaktur die enorme Wandlungsfähigkeit des Porzellanherstellers. Wahre Klassiker werden in den Produktionsstätten der Traditionsfirma genauso liebevoll behandelt wie kontrastreiche Entwürfe der heutigen Zeit. Sehen Sie selbst: Hier geht es zu der Vielfalt der Augarten Porzellanmanufaktur.

 

Künstler ihrer Zeit

Josef Hoffmann war der Gründer der legendären "Wiener Werkstätte". Er war einer der größten Gestalter des 20. Jahrhunderts und mit Künstlern wie Gustav Klimt, Adolf Loos und Otto Wagner Mitglied der "Wiener Sezession". Mit den erfahrenen Manufakturen und somit Meistern ihres Faches wie die Augarten Porzellanmanufaktur und die Wiener Silbermanufaktur entstehen fruchtbare Symbiosen, die es uns ermöglichen in der heutigen Zeit von dem Wissen dieser Produzenten zu profitieren und die wundervollen Gegenstände exklusiv bei La Bella Amara zu erwerben.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein